[ÜBUNG] – Garagenbrand

„Garagenbrand mit vermissten Personen“ – so lautete das Thema unserer Monatsübung im März.

Der Fokus lag diesmal ganz auf den Umgang mit unseren neuen Atemschutzgeräten (Dräger PSS 5000) welche wir vor wenigen Tagen vom LFK Oberösterreich übernehmen durften.

Auch die Verwendung der verschiedenen Kennleuchten zur Kennzeichnung wurde beübt und beide Personen konnten schlussendlich aus dem stark verrauchten Objekt gerettet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.