[ÜBUNG] Hochwassereinsatz

„vom Hochwasser eingeschlossene Person in Gebäude, Aufenthaltsort im Gebäude unbekannt“ – so lautete die Übungsannahme bei unser Monatsschulung im September. Nach einer kurzen Einweisung und einer Geräteschulung ging es dann für einige KameradInnen im Boot der ÖWR Unterach zu Wasser.

Gemeinsam mit den Kameraden der Wasserrettung wurden die Ankerpunkte für das Seil errichtet und die Korbtrage für den Transport vorbereitet, während der Vorarbeiten konnte dann auch die gesuchte Person gefunden werden. Anschließend wurde dann die Person mit der Korbtrage aus dem „überfluteten“ Gebiet gerettet.

Eine spannende Übung (Bilder dazu unten) – spezieller Dank nochmals an Wolfgang und Heinz der OS Unterach für die zur Verfügung gestellten Geräte und die tolle Durchführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.