[EINSATZ] – Fahrzeugbergung

Einsatzbericht:

Am 30.04.2017 wurden wir am frühen Abend zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Kienbergwandtunnels alarmiert. Ein PKW hing an der Uferböschung und drohte in den Mondsee zu rutschen.

Nach Absicherung wurde das Fahrzeug geborgen, verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Datum: 30. April 2017
Alarmzeit: 19:28 Uhr
Einsatzdauer: 53 Minuten
Alarmierungsart:
Art: Verkehrsunfall 
Einsatzort: L 217
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: KDO , LFB-A1 
Weitere Kräfte: Polizei St. Gilgen 


[EINSATZ] Brand Wohnhaus

Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 20. April wurden wir zu einem Wohnhausbrand in Innerschwand am Mondsee alarmiert. Im Einsatz standen mit uns insgesamt 8 Feuerwehren des Abschnittes Mondsee.

Der Brand konnte relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden und so gab es um 17:16 Uhr „Brand aus“.

Bildbericht des AFK Mondsee

 


Datum: 20. April 2017
Alarmzeit: 15:53 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 52 Minuten
Alarmierungsart: Pageralarmierung, Sirene
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Innerschwand am Mondsee
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: KDO , LFB-A1 
Weitere Kräfte: ASF Vöcklamarkt , FF Innerschwand , FF Mondsee , FF Oberaschau , FF Oberwang , FF Tiefgraben , FF Unterach am Attersee , Polizei Mondsee , Rotes Kreuz Mondsee 


FULA Silber

Am 07. April fand der diesjährige Leistungsbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber an  der OÖ Landesfeuerwehrschule statt.

Auch die FF Au-See war bei diesem Bewerb durch unsere Kameradin Bianca Tiefenthaler vertreten.

Quelle: AFK Mondsee

Bianca erreichte die volle Punkteanzahl von 250 Punkten und konnte sich zudem den 1. Platz im Bezirk Vöcklabruck und den 3. Platz in der Landeswertung sichern.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!