[EINSATZ] – Überflutungen

Einsatzbericht:

Noch während einem schweren Gewitter das am 25.06. über unsere Region zog wurden wir um 18:59 Uhr mittels Sirene und Pager zu einem Einsatz alarmiert. Grund waren – aufgrund der wolkenbruchartigen Regenfälle – mehrere Überflutungen.

Neben dem Pumpeinsatz und Absicherungsmaßnahmen wurden auch mittels Traktor zahlreiche Sandsäcke an diverse Einsatzstellen verbracht.

Insgesamt war dieser Abend für alle Feuerwehren des Landes eine große Herausforderung, mehr als 200 Einsätze waren zu bewältigen:

UWZ_25_06

Quelle: OÖ LFV


Datum: 25. Juni 2016
Alarmzeit: 18:59 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden 31 Minuten
Alarmierungsart:
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Au-See, Unterach am Attersee
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: KDO , LFB-A1 
Weitere Kräfte: Traktor 


[ÜBUNG] – Böschungsbrand

Am 03.06. fand unsere monatliche Übung statt. Übungsannahme war diesmal ein Böschungsbrand. Legen der Schlauchleitungen, Brandbekämpfung und das Erkennen und Behandeln von besonderen Gefahren waren diesmal Schwerpunkte der Übung.